AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

Der Vertrag kommt zwischen der 1Buch GmbH, Hohenzollernstraße 11, 33330 Gütersloh (nachfolgend „1Buch“ genannt) und Ihnen zustande. 1Buch ist ein Dienstleister für die Buchbranche, der den in die Verlagswebseite der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG integrierten Webshop „Kosmos and you“ betreibt. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen 1Buch und Ihnen als Kunde.

Hier können Sie diese AGB als PDF speichern oder drucken

§ 2 Eingabe Ihrer individuellen Angaben und Korrekturen

1. Sie personalisieren Ihr Buch, indem Sie Ihre individuellen Angaben in die dafür vorgesehenen Felder eingeben. Nach Eingabe Ihrer Angaben haben Sie im Bereich „Vorschau aktualisieren“ beliebig oft Gelegenheit, Ihre Personalisierung in der Vorschau zu überprüfen und zu ändern.

2. Ihre individuellen Angaben können Sie jedoch nur bis zum letzten Bestellschritt ändern. Letztmalig haben Sie Gelegenheit, Ihre individuellen Angaben zu überprüfen und gegebenenfalls durch Zurückklicken in den Bereich „Vorschau aktualisieren“ zu ändern, bevor Sie auf der Bestellseite den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ klicken. Nachdem Sie den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ geklickt haben, ist eine Änderung der individuellen Angaben nicht mehr möglich. Ihre Angaben werden von 1Buch weder angepasst noch geändert.

§ 3 Vertragsschluss, Eingangs- und Bestellbestätigung

1. Wenn Sie nach der Eingabe Ihrer individuellen Angaben das so von Ihnen personalisierte Buch in Ihren Warenkorb gelegt und auf der Bestellübersichtsseite Ihr Einverständnis mit diesen AGB erklärt haben, geben Sie mit Klick auf „Zahlungspflichtig bestellen“ ein verbindliches Angebot für den Erwerb des personalisierten Buches ab.

2. Sie erhalten von uns per E-Mail eine Bestellbestätigung, mit der wir den Eingang Ihres Angebots bestätigen und Ihr Angebot annehmen. Der Vertrag zwischen uns kommt mit dem Versenden der Bestellbestätigung zustande. In der Bestellbestätigung sind zu Ihrer Information noch einmal sämtliche Details Ihrer Bestellung aufgeführt.

§ 4 Preise, Steuern, Zölle, Versandkosten, Zahlung

1. Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer.

2. Wenn Sie Ihr Buch zur Lieferung in Länder außerhalb der EU (z.B. in die Schweiz) bestellen, können Importzölle und -steuern anfallen, die am Zielort erhoben werden; die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer ist in den angegebenen Preisen enthalten. Jegliche zusätzliche Gebühren für die Zollabfertigung müssen von Ihnen getragen werden; wir haben leider keinen Einfluss auf diese Gebühren. Da sich Zollregelungen stark von Land zu Land unterscheiden, sollten Sie Ihre örtliche Zollbehörde für nähere Informationen kontaktieren.

3. Wir zeigen Ihnen die anfallenden Versandkosten noch vor Abschluss des Bestellvorgangs an. Wenn wir uns dazu entscheiden, Ihnen Teillieferungen zuzusenden, damit Sie die bestellten personalisierten Bücher schneller erhalten, entstehen Ihnen hierfür keine Mehrkosten.

4. Sie haben die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Die Zahlung ist unmittelbar mit Annahme des Vertrags (Vertragsschluss) fällig. Jedes gelieferte Buch bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.    

§ 5 Widerrufsrecht

1. Informationen zum gesetzlichen Widerrufsrecht und das gesetzliche Widerrufsformular finden Sie unter Link Widerrufsbelehrung.

2. Bitte beachten Sie aber, dass für Ihre Bestellung das gesetzliche Widerrufsrecht gemäß § 312g Abs. 2 Ziff. 1 BGB ausgeschlossen ist, da für die Herstellung Ihres personalisierten Buchs eine individuelle Bestimmung durch Sie als Verbraucher maßgeblich ist.   

.§ 6 Gewährleistung und Haftung

1. Wir haften in Gewährleistungsfällen nach den gesetzlichen Vorschriften.

2. Im Übrigen haften wir unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns oder einen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht. Ferner haften wir für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.   

3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Auch die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.           

4. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.           

§ 7 Datenschutz

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter Datenschutzbestimmungen.    

§ 8 Rechtswahl

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und die nicht-ausschließliche Gerichtsbarkeit der Gerichte in Stuttgart. Hiervon unberührt bleibt jedoch das zwingende Recht des jeweiligen EU-Mitgliedsstaats, in dem Sie leben. Dies bedeutet, dass Sie Ansprüche, die sich aus verbraucherschützenden Normen ergeben, wahlweise in Stuttgart als auch in dem EU-Mitgliedsstaat, in dem Sie leben, gerichtlich geltend machen können.   

           

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand April 2017